Rasanter Anstieg der Nutzung von Mobilfunktechnologie im gewerblichen Bereich

image0012

Im privaten Alltag sind Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs, die sich moderner Mobilfunktechnologien bedienen, für viele Verbraucher nicht mehr wegzudenken. Verabredungen werden innerhalb weniger Sekunden vereinbart, Einkaufszettel digital erstellt und geteilt und auch die Angebote an Spielen, Filmen und anderen digitalen Produkten zur Unterhaltung und zum Zeitvertreib sind nahezu unbegrenzt.

Das Privatleben stellt allerdings nur einen Teil des Einflussbereichs moderner Mobiltelefone bzw. ‘Smartphones’ dar.

Auch der gewerblichen Sektor erfuhr durch die Etablierung von Smartphones eine digitale Revolution. Die Art der Nutzung ist so vielfältig wie die Unternehmen und Organisationen selbst. Einige der zahllosen Verwendungsmöglichkeiten auf professioneller Ebene sind im folgenden Abschnitt aufgeführt:

E-mails und sogenannte Instant Messenger

Während elektronische Mails schon seit Jahrzenten zur professionellen Kommunikation herangezogen werden, haben Smartphones einen entscheidenden Faktor maßgeblich verändert und zwar die Zugänglichkeit der Nachrichten. Während die Emails früher im übertragenen Sinne am PC auf dem Schreibtisch auf einen warteten, braucht es heute nicht mehr als ein kleines Smartphone und eine Internetverbindung. Aufträge, Anweisungen, Besprechungen; all das kann nun innerhalb von wenigen Klicks und theoretisch an fast jedem Ort der Welt kommuniziert werden.

Cloud Dienste

Eine sogenannte Cloud ist einfach erklärt ein virtuelles Speichermedium, welches dem Nutzer ermöglicht, zum Teil sehr große Datenmengen zu speichern, ohne selbst über den physischen Speicher zu verfügen. Der englische Begriff Cloud heißt übersetzt “Wolke”. Er soll die Funktion veranschaulichen, dass Daten aus der Sicht des Nutzers sozusagen “in der Luft” gespeichert werden und man das Speichermedium wie oben bereits erwähnt nicht besitzt oder auch nur sieht. Der größte Vorteil im Businessbereich besteht allerdings darin, dass die Informationen in der Cloud von dem Administrator der Daten einer unbegrenzten Anzahl an Nutzern zugänglich gemacht werden kann. Beispiel: Eine Mediendatei, etwa im Rahmen eines Marketingprojektes, kann von allen Beteiligten von jedem Ort der Erde live und zeitgleich angesehen, bearbeitet und besprochen werden und das sogar mit ihrem Smartphone.

Weitere für die Businesswelt relevante mobile Technologien sind z.B. das Orten per GPRS oder auch das Erstellen und unmittelbare Teilen von Film- und Fotoaufnahmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *